Roses wither away like the sunflower

Ich hatte zwei Ideen für Artikel. Eine war über Feminismus, und an die andere kann ich mich nicht mehr recht erinnern. Vielleicht über Heimat. Darüber habe ich auch viel nachgedacht. Aber jetzt gerade ist die Welt doch viel zu furchtbar, und ich weiß gar nicht mehr so genau, was ich eigentlich schreiben soll. Ich weiß nicht, warum uns ein Anschlag in Paris so viel mehr mitnimmt als die Gräueltaten in Syrien. Ich weiß nicht, warum manche Leute solche Attentate versuchen zu entschuldigen, oder warum das doch nichts mit Religion zu tun haben soll. Ich weiß auch nicht, warum unsere Meinungsfreiheit das Herumhacken auf marginalisierten, diskriminierten Minderheiten zwangsweise beinhalten muss; und wenn sie es nicht tut, ist es keine Meinungsfreiheit mehr.* Oder was daran überhaupt Satire ist.

Vielleicht habe ich zu viel dazu zu sagen. Mir ist nicht ganz klar, warum meine Meinungen dazu als nicht zusammen passend gelten. Ich kann nicht anders, als diese sinnlose, brutale Gewalt zu verurteilen, die unsere Gesellschaft auseinander reißt und den letzten Rest Vertrauen kaputt macht, den wir noch haben und den wir so nötig hätten. Und ich kann nicht anders, als eine Gesellschaft zu kritisieren, in der Meinungsfreiheit bedeutet, das Recht einzufordern, willentlich und mit voller Absicht über die Schwachen der Gesellschaft herzuziehen und ihre Identität zu verletzen. Vielleicht ist das ein Paradox. Für mich bedeutet es beides dasselbe.

Guten Tag. (Immerhin gab es heute Tee. Und Sauna.)

* So werden auch die ganzen rassistischen, sexistischen, heteronormativen Witze und Sticheleien begründet, die wir uns jeden Tag anhören müssen. Dagegen darf ich allerdings sein. Das ist legitim. Wer macht eigentlich diese Regeln?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s