Kul 3am wa entum b5eer

Zahlen und Buchstaben zusammen finden die meisten Menschen seltsam. Ich finds gut. Wenn ich Arabisch in lateinischen Buchstaben schreiben will, gibt es eben nicht genug Buchstaben, also nehmen wir uns Zahlen zuhilfe. Ist ja klar.

Frohe Weihnachten oder so.

Heute gibt es nur Wasser. Aber dafür gab es Nudeln und türkischen Kaffee zum Frühstück. Und D. Was will mensch mehr an einem Weihnachtsmorgen?

Weihnachten war unglaublich viel entspannter als erwartet! Wow! Ich war brunchen, da gibt’s immer nur Essen, was ich nicht vertrage, aber da ich das ganze Wochenende in Weimar auch nur Essen gegessen habe, das ich nicht vertrage, kann ich mich nicht beschweren. Abgesehen davon war das Essen gut und lecker und es war aufregend, mit altbekannten, lang nicht gesehen Menschen rumzuhängen. (Hört, hört!) Ich habe dann gekocht, für meine Familie. Mein Bruder stand dabei und hat geguckt. Manchmal hat er auch getan, aber meist nur geguckt und geredet. Das war nett. Wir haben uns sehr lieb, mein Bruder und ich. Ich glaube, so soll das auch sein, und das ist ja immer die Hauptsache.

Es gab nur Gemüse! Erst gab’s Süßkartoffelsuppe (sehr süß!), dann gabs Gemüseschnitzel mit Ofengemüse (Pastinaken, Kürbis und Kartoffel) und Salat, und am Ende gab’s Bratäpfel. Es ist ein Wunder, dass wir alle satt geworden sind, so ganz ohne tierisches Protein. Das soll ja eigentlich gar nicht möglich sein.

Als meine Eltern (ich wollt Kino schreiben, aber das ist falsch) in der Kirche (!!) waren, haben mein Bruder und ich Gone Girl geguckt. Was für eine Mindfuckery! Ich mochte original nur die Schwester, die Polizistin und den Anwalt. Die Hauptcharaktere waren alle furchtbar unerträglich. Aber sehr ästetisch, der Film. Ziemlich ästethisch.

[SPOILER]

Vor allem, als sie den Typen umgebracht hat. Also, furchtbar ekelig und erschreckend und sehr sehr unsympathisch (wer bringt schon NPH um?), aber auch sehr sehr gut gemacht. Wow wow wow. Wow.

[/SPOILER]

Spät spät in der Nacht gabs dann Geschenke. Ich hab Fahrradtaschen bekommen. Bald also Radtour. Bald bald. L. hat nämlich nen Campingkocher bekommen, mit Topf und so. Ein Zelt hab ich auch (leider ist es nicht gut zu transportieren, vielleicht brauche ich also doch ein anderes). Es kann losgehen! Mit dem Rad nach Istanbul! Oder so.

Gestern war ich bei der ganzen anderen Familie. Oppas, und Ommas, und Tanten und Onkel und Cousinen und Cousins. So viel Liebe! So viel Lärm! Und mehr Liebe! Und mehr Lärm! Diese Familie ist nicht unkompliziert, und deswegen ist auch Weihnachten nicht ohne Traurigkeit, aber das ist auszuhalten, weil es auch lustig ist und laut und nett. Auch anstrengend, denn bekanntlich kommen Menschen an Weihnachten ja nicht um rassistische Aussagen herum, aber das ist ja so. Meine Familie weiß auch eigentlich ganz genau, dass es rassistisch und scheiße ist, deswegen sagen sie schon immer „Das gefällt Anna jetzt gar nicht“. Ne. Habt Ihr gut erkannt. Bleibt immer nur die Frage, warum Menschen es dann trotzdem sagen, aber das werde ich sowieso nie nie verstehen in meinem Leben.

Heute bin ich wieder zuhause, Zuhause. Ha! Ich sitze in L.s Zimmer, mit Blick auf den Balkon, mit der anderen L. (ja, hier wohnen mehrere Ls). Wir warten eigentlich nur darauf, dass es dunkel wird. Dann machen wir Waffeln und gucken einen Film. Außerdem bekomme ich Besuch. C. kommt. Ne güzel! Es wird ein Waffelfest! Wir freuen uns alle sehr!

Diese Woche war ich auch im türkischen Konsulat. Ich wollte das nur kurz mitteilen, damit ich sagen kann, wie furchtbar es war. Voll und voller Menschen und vollkommen unorganisiert und niemensch dort war freundlich und alle waren auf sich selbst gestellt und dann haben sie nicht mal gemacht, weswegen wir gekommen sind. D. war frustriert, und es war ein schlimmer Tag. Anstrengend, so so anstrengend. Was soll ich dazu sonst sagen? Bürokratie ist scheiße, und Staaten auch. So. Da habt Ihr endlich, was Ihr sowieso schon die ganze Zeit hören wolltet. Ich gehe jetzt weiter Abstracts formatieren. Das ist eine sehr wichtige Tätigkeit.

Gute Nacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s